Liebe Teilnehmerinnen!

 

Unsere Mammographie-Screeningeinheit ist geöffnet.

Die regelmäßige Brustkrebsfrüherkennung im Mammographie-Screening kann Frauen vor dem Brustkrebstod bewahren.

 

Wir tragen dafür Sorge, dass die Corona-Infektionsschutzmaßnahmen sichergestellt werden.

In der Screening-Einheit besteht daher Mundschutzpflicht. Bitte bringen Sie Ihren Mundschutz mit und tragen diesen schon beim Betreten der Screeningeinheit!

Bitte desinfizieren Sie sich die Hände im Eingangsbereich der Screeningeinheit und halten den Sicherheitsabstand von 2m – wann immer möglich – ein!

Begleitpersonen dürfen die Screening-Einheit aktuell nicht betreten und warten bitte draußen, möglichst an der frischen Luft.

 

Wenn Sie Covid19-Symptome haben (Erkältungssymptome, Geruchsverlust, Geschmacksverlust) oder Kontakt zu einem Infizierten hatten, verlegen Sie bitte Ihren

Termin online oder über die Hoteline 03342–42690 der Zentralen Stelle

und kommen Sie dann bitte NICHT zum Mammographie-Screening!